Fragen/Antworten

Gerne beantworten wir Ihnen vorab die wichtigsten Fragen über unsere Leistungen:

 

  1. Frage: Wie lange dauert eine Sitzung?
    Antwort: In der Regel dauert eine Sitzung zwischen 50 und 60 Minuten. Der erste Termin ist kostenlos, um gemeinsam mit Ihnen ihre Ziele zu besprechen.
  2. Frage: Bedeutet Privatpraxis das nur Privatversicherte angenommen werden?
    Antwort: Das ist natürlich nicht so. Privatpraxis bedeutet, das unsere Kunden Selbstzahler sind.
  3. Frage: Findet eine Sitzung nur in der Praxis statt?
    Antwort: Sitzungen müssen nicht in der Praxis stattfinden. Diese können bei Bedarf auch per Skype, Telefon oder an einem ruhigen Ort (Park, einem Platz am See, bei Ihnen Zuhause) stattfinden.
  4. Frage: Werden psychische Störungen diagnostiziert?
    Antwort: Psychische Störungen werden nicht diagnostiziert und behandelt.
  5. Frage: Wir wird abgerechnet?
    Antwort: Unsere Leistungen werden nicht von der Krankenkasse übernommen da wir keine heilende Tätigkeiten durchführen. Wir garantieren Ihnen dafür kurze Wartezeiten, Anonymität und im Einzelfall auch die Möglichkeit der Ratenzahlung.
  6. Frage: Wie bezahle ich meine Sitzungen?
    Antwort: Als neuer Kunde ist vorerst nur Barzahlung, EC Karte (Pin) oder Vorabüberweisung möglich
  7. Frage: Sind Sie auch außerhalb der Sprechzeiten erreichbar?
    Antwort: Wenn Sie bereits länger Kunde bei uns sind, erhalten Sie unsere VIP Rufnummer, über welche wir auch am Wochenende für dringende Angelegenheiten/Probleme erreichbar sind.
  8. Frage: Wie vertraulich werden die Gespräche behandelt?
    Antwort: Wir binden uns ausdrücklich und in Form einer schriftlichen Schweigepflichtserklärung zur Geheimhaltung aller besprochenen Inhalte gegenüber Dritten.

.

 

 

 

 

Teilchen